Spargel-Ragout in fruchtiger Sauce
mit Garnelen

Zubereitung

Den weißen Spargel schälen. Den grünen Spargel putzen und waschen. Weißen und grünen Spargel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. 30 g BUTARIS in einem Topf erhitzen. Die Kartoffeln darin andünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Den Spargel zugeben und weitere 10 Minuten kochen.
Restliches BUTARIS in einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen darin ca. 6 Minuten unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warmstellen. Orangensaft und saure Sahne unter den Spargel und die Kartoffeln rühren. Die Stärke mit 2 EL Wasser verrühren. Die Sauce damit binden und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kerbel hacken und zufügen.
Das Kartoffel-Spargel-Ragout mit den Garnelen anrichten.

Vorbereitung: ca. 20 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Pro Portion 37,8 g E, 18,1 g F, 46,6 g KH = 510,2 kcal (2135 kJ)

Rezept: Spargel-Ragout in fruchtiger Sauce <br />mit Garnelen

Zutaten

für 4 Personen

500 g weißer Spargel, 500 g grüner Spargel,
1 kg festkochende Kartoffeln, 50 g BUTARIS,
400 ml Gemüsebrühe, 500 g Riesengarnelen (tiefgekühlt ohne Kopf und Schale), Saft von 1 Orange,
100 g saure Sahne, 2 TL Stärke (10 g), Salz,
frisch gemahlener Pfeffer, 1 Bund Kerbel

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH