Rindsgulasch mit Möhren

Zubereitung

Rindfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. In einem ca. 3 l großen Topf BUTARIS erhitzen, und die Fleischwürfel nach und nach darin rundherum anbraten. Zwiebeln pellen, in grobe Würfel schneiden und mit den gesamten Fleischwürfeln anbraten. Tomatenmark unterrühren, kurz anschwitzen und mit Wasser und Sojasauce auffüllen. Lorbeerblatt zugeben. Zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze 45 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Offen weitere 20 Minuten köcheln lassen bis das Gulasch eine sämige Sauce gebildet hat.
Möhren schälen und stifteln, unter das Gulasch mischen und einige Minuten mitköcheln lassen. Gulasch mit Zitronenschale, Kümmel und Majoran aromatisieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Dazu passen gekochte Kartoffeln.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde 20 Minuten

Pro Portion 46,4 g E, 21,5 g F, 9,8 g KH = 420,1 kcal (1758 kJ)

Rezept: Rindsgulasch mit Möhren

Zutaten

für 4 Personen

800 g schieres Rindfleisch aus der Keule, 50 g BUTARIS,
2 Gemüsezwiebeln (ca.400 g), 2 EL Tomatenmark,
600 ml Wasser, 5 EL Sojasauce, 1 Lorbeerblatt,
200 g Möhren, 1 TL abgeriebene Zitronenschale,
1⁄2 TL gemahlener Kümmel, 1 TL gerebelter Majoran, Salz, Pfeffer

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH