Grillpäckchen mit Gemüse und Feta

Zubereitung

1. BUTARIS in einem kleinen Topf schmelzen. Gemüse waschen. Fenchel putzen und in Scheiben schneiden, Zucchini in Scheiben schneiden. Kirschtomaten mit Grün von der Rispe abschneiden.
2. Alupapierstücke nebeneinander ausbreiten und mit etwas BUTARIS bestreichen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Fenchel, Zucchini, Kirschtomaten und Babyspinat darauf verteilen. Knoblauchzehe hacken und darüber streuen.
3. Gemüse mit etwas BUTARIS beträufeln, Fetakäse in vier Teile aufteilen und auf das Gemüse setzen. Mit abgezupftem Oregano belegen. Mit restlichem BUTARIS beträufeln und verschließen.
4. Die Päckchen auf dem heißen Grill ca.10 – 15 Minuten grillen.
5. Für den Quark alle Zutaten verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ciabattabrot in Scheiben aufteilen, von beiden Seiten kurz grillen und zusammen mit den Päckchen servieren.

Tipp: Anstelle von Fetakäse können Sie auch geräucherten Tofu oder Kräutertofu verwenden.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Pro Portion 44 g E, 65 g F, 61 g KH = 1032 kcal (4339 kJ)

VEGGIE_ICONRezept: Grillpäckchen mit Gemüse und Feta

Zutaten

für 4 Personen

80 g BUTARIS, 2 Fenchelknollen (ca. 200 g),
1 Zucchini (ca. 200 g), 16 Kirschtomaten,
100 g Babyspinat, 1 Knoblauchzehe, 600 g Fetakäse,
4 Stängel Oregano, 4 Blatt Alufolie (ca. 25 x 25 cm)

Für den Dip:
250 g Quark (20% Fett), 150 g Ziegenfrischkäse,
3 EL Vollmilchjoghurt, 3 EL gehackten Rucola,
Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 Ciabattabrot (ca. 400 g)

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH