Paprika-Champignon-Gemüse im Strudelteig

Zubereitung

Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Paprikaschoten waschen, entkernen und klein würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Thymianblättchen abzupfen. In einem flachen Topf Gemüse, Kräuterblättchen und die ungeschälte Knoblauchzehe in der Butter zugedeckt ca. 10 Minuten bei milder Hitze dünsten, dann den Deckel abnehmen, damit die Flüssigkeit verdampfen kann. Gleich zu Beginn salzen. Vom Herd nehmen, die Knoblauchzehe herausnehmen, das Gemüse abkühlen lassen. Butterkäse in Würfel schneiden und mit dem erkalteten Gemüse mischen.
Tomaten waschen, vierteln und entkernen, dabei auch den Stielansatz entfernen. Tomaten und Basilikumblätter in dünne Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Nussöl marinieren.
Eiweiß mit 1 EL Wasser verquirlen, den Strudelteig auslegen und damit einpinseln. In 20 – 24 Quadrate von 8 – 10 cm Kantenlänge schneiden. Auf jedes Teilstück 1 gehäuften TL Füllung setzen, dann den Teig zu Dreiecken zusammenfalten. Ränder leicht andrücken.
In einer großen Pfanne BUTARIS erhitzen. Die Teigtaschen portionsweise darin ausbacken, ca. 2 Minuten auf jeder Seite. Strudelteigtaschen mit den Basilikum-Tomaten servieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Pro Portion 9,9 g E, 53,3 g F, 14,5 g KH = 572 kcal (2395 kJ)

VEGGIE_ICONRezept: Paprika-Champignon-Gemüse im Strudelteig

Zutaten

für 4 Personen

2 Frühlingszwiebeln, je 1 kleine rote und gelbe
Paprikaschote, 100 g Champignons, 1 Zweig Thymian,
1 Knoblauchzehe, 2 EL Butter, Salz,
100 g Butterkäse, 3 Tomaten, 1 Bund Basilikum, Pfeffer,
3 EL Nussöl, 200 g Strudelteig (Fertigprodukt),
1 Eiweiß, 250 g BUTARIS

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH