Krapfen mit Puderzucker

Zubereitung

Hefe zerbröseln und mit einem TL Zucker in der Milch auflösen. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 15 Minuten gehen lassen. BUTARIS schmelzen. Mit Mehl, restlichem Zucker, Salz und Ei in eine Schüssel geben. Die Hefe-Milch dazugeben und alles mit dem Knethacken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten. Teig zugedeckt etwa 30 Minuten zur doppelten Größe gehen lassen. Teig gut durchkneten und zu einer Rolle formen. Zugedeckt weitere 5 Minuten gehen lassen. Rolle in 16 gleich große Scheiben schneiden, jede Scheibe zu einer Kugel formen und auf einer bemehlten Fläche ca. 15 Minuten gehen lassen. BUTARIS in einer Friteuse auf 175°C erhitzen und je 4 Teigkugeln hineingeben. Zugedeckt 3 Minuten ausbacken. Krapfen wenden und ohne Deckel weitere 3 Minuten backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Marmelade in einen Spritzbeutel mit langer Tülle füllen. Ein Loch in die Krapfen stechen und die Marmelade hineinspritzen.
Fertige Krapfen mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden

Pro Stück 4 g E, 11 g F, 36 g KH = 266 kcal (1113 kJ)

VEGGIE_ICONRezept: Krapfen mit Puderzucker

Zutaten

für 16 Stück

30 g frische Hefe, 60 g Zucker,
250 ml lauwarme Milch, 60 g BUTARIS,
500 g Mehl, Salz, 1 Ei/M, 1 kg BUTARIS,
200 g Erdbeermarmelade,
Puderzucker zum Bestäuben
Spritzbeutel

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH