Knusprige Hühnerbrustspieße

Zubereitung

Die Filets unter fließend kaltem Wasser abbrausen, mit Küchenkrepp trocken tupfen. Die einzelnen Hühnerbrüstchen quer in 2 cm breite Streifen schneiden, pfeffern und salzen. Die eine Hälfte mit Senf und Ingwer würzen, die andere mit Paprika und Muskat gleichmäßig bestreuen. Je 4 kleine Filets auf einen Holzspieß aufspießen.
Das BUTARIS in einem hohen Topf erhitzen. Die gewürzten Geflügelspieße nacheinander 4 Minuten goldgelb ausbacken. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einem vorgewärmten Teller abtropfen lassen. Alle fertigen Hühnerbrustspieße mit Zitronensaft beträufeln.

Zubereitungszeit: ca. 45 Min.

Servier-Tipp:
Hühnerbrustspieße auf einem Teller mit gemischtem Blattsalat anrichten.

Pro Portion 51,3 g E, 18,7 g F, 0,7 g KH = 376 kcal (1574 kJ)

Rezept: Knusprige Hühnerbrustspieße

Zutaten

für 4 Portionen

800 g Hühnerbrustfilet, Pfeffer, Salz, 2 EL süßer Senf, 1 TL gemahlener Ingwer, 2 EL Paprika edelsüß, 1 Msp. Muskat, Saft einer halben Zitrone, mittellange Holzspieße, 500 g BUTARIS zum Frittieren

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH