Karotten-Suppe mit Gemüse-Tempura und Giersch

Zubereitung

Karottensuppe: Chilischote, Knoblauch, Zwiebel, Karotten und Kartoffel grob schneiden. Anschließend mit BUTARIS und Honig anschwitzen, mit Gemüsebrühe und Milch aufgießen und 15 Minuten leise köcheln lassen. Im Mixer glatt pürieren und mit Salz abschmecken.

Gemüse-Tempura: Aus Dinkelmehl und Bier mit wenig Salz einen glatten Teig rühren. Die Gemüsestückchen darin wenden und im heißen BUTARIS kurz ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Anschließend die Gierschblätter ganz kurz im heißen BUTARIS kross backen. Ebenfalls auf Küchenkrepp abtrocknen.

Die Gemüsestückchen und die Gierschblätter separat zur Suppe reichen.

Zubereitungszeit: 15 – 20 Minuten

Pro Portion 5 g E, 18 g F, 15 g KH = 243 kcal (1018 kJ)

VEGGIE_ICONRezept: Karotten-Suppe mit Gemüse-Tempura und Giersch

Zutaten

für 6 – 8 Personen

Karotten-Suppe:
1/2 kleine Chilischote, 1/2 Knoblauchzehe, 1 kleine Zwiebel, 5 große Karotten, 1 Kartoffel, geschält, 1 EL BUTARIS,
1 TL Honig, 1/2 l Gemüsebrühe, 1/2 l Milch, Salz

Gemüse-Tempura:
2 EL Dinkelvollkornmehl, 3 – 4 EL Bier, 1 Prise Salz,
4 – 6 Broccoliröschen, im Dampf gegart,
4 – 6 Staudenselleriestücke, je ca. 4 cm lang,
1 dicke Karotte, in 4 – 6 Stifte geschnitten, im Dampf gegart, 100 g BUTARIS, ca. 10 junge Gierschblätter (alternativ: glatte Petersilienblätter)

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH