Hummernockerln auf Rote-Beete-Rucola-Salat

Zubereitung

Hummerfleisch klein schneiden und mit Zitronensaft, weißem Pfeffer und zerstoßenen Anissamen würzen.
Die Rote-Beete-Knollen schälen und gar kochen. Knoblauch pressen und mit Rapsöl, Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Zucker und Meerrettich eine Marinade herstellen. Rote Beete in Streifen schneiden und darin marinieren. Aus Mehl, Weißwein, Hummersud und Ei einen dickflüssigen Teig herstellen und
salzen. Das Hummerfleisch dazugeben. In einer Pfanne im heißen BUTARIS schwimmend kleine Nockerln goldbraun ausbacken (es ist heiß genug, wenn am Stiel eines hineingehaltenen Holzkochlöffels kleine Bläschen aufsteigen). Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Rote Beete aus der Marinade nehmen, mit dem Rucola vermischen und mit den Hummernockerln servieren.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde

Pro Portion 15,8 g E, 26,2 g F, 47,7 g KH = 509 kcal (2131 kJ)

Rezept: Hummernockerln auf Rote-Beete-Rucola-Salat

Zutaten

für 4 Personen

Fleisch von 1 großen Hummer, Zitronensaft,
weißer Pfeffer, 1/2 TL Anissamen, 2 Rote-Beete-Knollen,
1/2 Knoblauchzehe, 2 EL Rapsöl, 2 EL Balsamicoessig,
Salz, Zucker, 1 TL Meerrettich, 220 g Mehl,
100 ml herber Weißwein, 100 ml Hummersud,
1 Ei, 300 g BUTARIS, 200 g Rucola

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH