Gemüse-Curry mit frittierten Eiern

Zubereitung

1. 4 Eier in kochendem Wasser ca. 7 Minuten wachsweich kochen, kalt abschrecken und pellen. Hackfleisch, 1 Ei, Senf und 25 g Paniermehl verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes gekochte Ei mit dem Hackteig dünn umhüllen und gut andrücken. 3 Eier in einem tiefen Teller verquirlen. 4 EL Mehl und 100 g Paniermehl jeweils in tiefe Teller geben. Die umhüllten Eier erst in Mehl, dann in Ei und danach in Paniermehl wenden. Kurz antrocknen lassen und nochmals in Ei und Paniermehl wenden, sodass eine dicke Panade entsteht.
2. 500 g BUTARIS Butterschmalz in einem Topf erhitzen (ca. 175 °C) und jeweils 2 Eier 6–8 Minuten knusprig goldbraun frittieren. Aus dem Topf nehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
3. Paprika putzen, waschen und in grobe Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen und halbieren. Paprika, Möhren und Zuckerschoten in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. 2 EL BUTARIS in einer Pfanne erhitzen. 2 EL Mehl und Currypulver darin anschwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen, aufkochen und etwas köcheln lassen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Mit Paprika, Möhren und Zuckerschoten zur Soße geben. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken. Gemüsecurry auf einen Teller geben, frittierte Eier halbieren und auf dem Curry anrichten.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Pro Portion ca. 3520 kJ, 840 kcal. E 33 g, F 49 g, KH 62 g

Rezept: Gemüse-Curry mit frittierten Eiern

Zutaten

für ca. 4 Personen

8 Eier (Größe S)
400 g gemischtes Hackfleisch
125 g Paniermehl
1 TL mittelscharfer Senf
Pfeffer
Salz
6 EL Mehl
500 g + 2 EL BUTARIS Butterschmalz
2 rote Paprikaschoten
800 g Möhren
500 g Zuckerschoten
1 TL Currypulver
300 ml Gemüsebrühe
100 ml Milch
1/2 Bund Schnittlauch

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH