Tortillahappen mit Serranoschinken

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Halbringe schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen und fein hacken. Serranoschinken in grobe Stücke schneiden (pro Scheibe in 4 – 5 Stücke). In einer großen Pfanne 2 EL BUTARIS erhitzen, die Kartoffelscheiben darin bei mittlerer Hitze unter Wenden etwa 5 Minuten braten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und 5 – 10 Minuten mitbraten, bis die Kartoffeln fast weich sind, gegebenenfalls noch etwas BUTARIS zugeben. Die Petersilie untermischen und alles in eine Schüssel füllen.
1/2 EL BUTARIS in die Pfanne geben und den Schinken darin leicht knusprig braten. Schinken zu den Kartoffeln geben und alles mit Salz, Pfeffer nach Belieben und Paprikapulver abschmecken. Die Eier verquirlen, leicht salzen und untermischen.
Die Pfanne auswischen, 1 – 2 EL BUTARIS darin erhitzen, die Kartoffelmasse hineingeben, die Olivenscheibchen obenauf geben. Die Masse mit dem Pfannenwender leicht andrücken und bei schwacher Hitze etwa 8 Minuten braten. Die Tortilla wenden und weitere 5 Minuten braten, dann abkühlen lassen und vor dem Servieren in mundgerechte Stücke schneiden.

Zubereitungszeit: 55 Minuten

Pro Portion 27 g E, 29 g F, 19 g KH = 448 kcal (1877 kJ)

Rezept: Tortillahappen mit Serranoschinken

Zutaten

für 4 Personen

400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln, 2 kleine Zwiebeln (120 g), 4 Knoblauchzehen, 1/2 Bund glatte Petersilie,
250 g Serranoschinken, dünn aufgeschnitten,
etwa 4 EL BUTARIS, Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Belieben, 1/2 TL rosenscharfes Paprikapulver, 6 Eier (Größe M), 2 – 3 EL in Scheibchen geschnittene grüne Oliven

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH