Tiroler Kartoffelpfanne mit Streifen vom Schwein und Feldsalat

Zubereitung

Schweinebraten in dünne Scheiben schneiden, diese in
ca. 1 cm dicke Streifen schneiden.
In einer Pfanne 30 g BUTARIS erhitzen und die Bratenstückchen unter Wenden rundherum kross anbraten. Herausnehmen und warmstellen. Gepellte Kartoffeln vom Vortag in Scheiben schneiden und in 50 g heißem BUTARIS rundherum braten. Zwiebelstreifen und Schinkenwürfel kurz mitbraten und die Bratenstreifen untermischen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie untermischen. Feldsalat waschen und putzen. Zutaten für die Salatsauce bis auf das Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann das Öl untermischen und den Feldsalat damit marinieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Pro Portion 37 g E, 49 g F, 29 g KH = 751 kcal (3149 kJ)

Rezept: Tiroler Kartoffelpfanne mit Streifen vom Schwein und Feldsalat

Zutaten

für 4 Personen

600 g Schweinebraten am Stück, 80 g BUTARIS,
600 g Pellkartoffeln vom Vortag, 2 rote Zwiebeln in Streifen, 4 EL Schinkenwürfel, 3 El feingeschnittene, glatte Petersilie, 100 g Feldsalat

Salatsauce:
1 TL Senf, 2 EL Weißweinessig, 1 gehackte Schalotte,
1 EL Schnittlauchröllchen, 2 EL Wasser, 3 EL Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH