Schnitzelchen mit Kräuter-Kohlrabi und Kartoffelpüree

Zubereitung

1. Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden. In Salzwasser zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten garen. Kohlrabi in ein Sieb gießen, Fond auffangen. 1 EL Butter in einem Topf schmelzen. 1 EL Mehl einrühren und kurz anschwitzen. 150 ml Kohlrabifond abmessen. Fond und 100 ml Milch unter Rühren zugießen. Aufkochen, 3 – 5 Minuten kochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kohlrabi in die Soße geben und warmhalten.
2. Kartoffeln schälen, waschen und grob in Stücke schneiden. Kartoffeln zugedeckt in Salzwasser zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten garen.
3. Fleisch waschen, trockentupfen und jedes Schnitzel in 2 Teile schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Parmesan und Paniermehl mischen. Schnitzel nacheinander in 4 EL Mehl, Ei und Paniermehl-Käse wenden. BUTARIS in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel portionsweise darin je ca. 6 Minuten unter Wenden braten.
4. Kräuter waschen, trockenschütteln. Kerbel- und Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und – bis auf etwas Kerbel zum Garnieren – feinhacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kräuter zum Kohlrabi geben.
5. 150 ml Milch erwärmen. Kartoffeln abgießen, 50 g Butter, warme Milch und etwas Muskat zufügen und stampfen.
6. Schnitzel, Püree und Gemüse auf Tellern anrichten und mit Kerbel garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Nährwerte pro Portion: ca. 2980 kJ, 710 kcal. Eiweiß 44 g,
Fett 37 g, Kohlenhydrate 48 g

Pro Portion 44 g E, 37 g F, 48 g KH = 710 kcal (2980 kJ)

Rezept: Schnitzelchen mit Kräuter-Kohlrabi und Kartoffelpüree

Zutaten

für 4 Personen

800 g Kohlrabi, Salz, 1 EL + 50 g Butter, 5 EL Mehl,
250 ml Milch, Pfeffer, 800 g Kartoffeln,
4 Schweineschnitzel (à ca. 125 g), 2 Eier (Größe M),
30 g geriebener Parmesankäse, 4 EL Paniermehl,
80 g BUTARIS, 4 Stiele Kerbel, 4 Stiele Petersilie,
1/4 Bund Schnittlauch, frisch geriebene Muskatnuss

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH