Rinderroulade mit Kartoffelfüllung und buntem Gemüse

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen und 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen.
2. Rouladen salzen und pfeffern, dünn mit Senf bestreichen, mit Schinken und Petersilienblättern belegen.
3. Kartoffeln zu rechteckigen Blöcken schneiden, diese in ca. 1 – 2 cm dicke Stifte schneiden und auf dem unteren Drittel der Rouladen verteilen. Lange Seiten der Rouladen ca. 1 – 2 cm nach innen einschlagen und vom unteren Drittel her, belegt mit Kartoffelstiften, aufrollen. Mit Rouladennadeln feststecken oder mit Garn festbinden.
4. 60 g BUTARIS in einem Schmortopf erhitzen und die Rouladen darin rundherum anbraten. Herausnehmen.
5. Im Bratensatz die Gemüsewürfel für die Sauce und den gehackten Knoblauch anschwitzen, Tomatenmark kurz mit anschwitzen und mit der Fleischbrühe ablöschen. Lorbeerblatt und Rouladen zugeben und zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Temperatur 45 Minuten garen.
6. Blumenkohl in kleine Röschen aufteilen, Babymöhren schälen und dabei etwas Grün stehen lassen. In kochendem Salzwasser den Blumenkohl und die Möhren ca. 5 Minuten garen, die Zuckerschoten 1 – 2 Minuten. Gemüse kalt abschrecken.
7. Rouladen aus dem Fond nehmen, Lorbeerblatt entfernen. Sauce fein pürieren, durch ein Sieb streichen, aufkochen und mit der angerührten Speisestärke binden. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Rouladen wieder zugeben und warmhalten.
8. 40 g BUTARIS erhitzen, salzen und den restlichen Zucker zugeben. Blumenkohl und Möhren darin ca. 4 Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze erwärmen, Zuckerschoten in Streifen schneiden, zugeben und weitere 3 Minuten garen. Zusammen mit den Rouladen anrichten.

Tipp: Anstelle von Rindfleisch kann man auch große Putenschnitzel verwenden. Dann verkürzt sich die Garzeit der Rouladen auf 25 Minuten.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde 40 Minuten

Pro Portion 51 g E, 41 g F, 19 g KH = 691 kcal (2894 kJ)

Rezept: Rinderroulade mit Kartoffelfüllung und buntem Gemüse

Zutaten

für 4 Personen

Für die Rouladen:
2 große, festkochende Kartoffeln, 4 Rinderrouladen à 200 g (vom Schlachter dünn und groß geschnitten), Salz, Pfeffer, 4 TL Kräutersenf, 4 Scheiben luftgetrockneter Schinken, 1⁄2 Bund glatte Petersilie, 60 g BUTARIS

Außerdem:
Rouladennadeln oder Garn

Für die Sauce:
1 Zwiebel (kleingewürfelt), 1 dicke Möhre (kleingewürfelt), 1 kleines Stück Sellerie (kleingewürfelt, ca. 50 g), 1 Knoblauchzehe (gehackt), 1 EL Tomatenmark, 600 ml Fleischbrühe, 1 Lorbeerblatt, 2 TL Speisestärke angerührt mit 2 EL kaltem Wasser

Für das Gemüse:
40 g BUTARIS, 1 kleiner Blumenkohl, 12 Babymöhren, 200 g Zuckerschoten, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 TL Zucker

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH