Putenschnitzel in Käsepanade

Zubereitung

1. Für die Soße 1 Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. 1 EL BUTARIS in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauchwürfel darin ca. 4 Minuten glasig andünsten. Mit 1/2 EL Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit Brühe und Tomaten ablöschen. Aufkochen und ca. 4 Minuten köcheln. Mit Salz, Chili und Zucker abschmecken. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein hacken. Soße damit würzen.
2. Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Käse grob raspeln. Cornflakes zerbröseln. Käse, Chiliflocken und Cornflakes mischen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Schnitzel nacheinander in 4 EL Mehl, Ei und Cornflakes-Käsemischung wenden.
3. 4 EL BUTARIS in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin portionsweise unter Wenden braten. 1 Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Reis in ein Sieb gießen. 1 EL BUTARIS im Topf schmelzen und Zwiebelwürfel darin ca. 4 Minuten glasig andünsten. Mais abgießen. Erbsen und Mais zu den Zwiebel geben und weitere ca. 2 Minuten andünsten. Reis unterheben. Schnitzel, Reis und Soße anrichten.
Mit Basilikum garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Pro Portion 51 g E, 22 g F, 85 g KH = 740 kcal (ca. 3100 kJ)

Rezept: Putenschnitzel in Käsepanade

Zutaten

für 4 Personen

2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 6 EL BUTARIS, 4 1/2 EL Mehl, 100 ml Gemüsebrühe, 1 Dose (425 ml) passierte Tomaten, Salz, Chilipulver, 1 TL Zucker, 6 Stiele Basilikum,
200 g Langkornreis, 4 Putenschnitzel (à ca. 125 g),
100 g Goudakäse, 60 g Cornflakes, 2 Eier (Größe M),
1 Dose (425 ml) Gemüsemais, 200 g tiefgefrorene Erbsen

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH