Kleine Schweinerouladen mit geräuchertem Schinken und Mangold

Zubereitung

Den Schweinerücken in 4 ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und flach klopfen. Die Mangoldblätter kurz in kochendes Wasser geben und anschließend mit Eiswasser abschrecken. Dann die Blätter auf das Fleisch legen, leicht mit Muskat würzen und eine dünne Scheibe Schinken, ein Blatt Salbei sowie eine Scheibe Mozzarella auf das Schweinefleisch legen und mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Das Fleisch zusammenrollen und mit dem Küchengarn zusammenbinden. BUTARIS in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch von allen Seiten braten und mit Weißwein ablöschen. Rouladen nach Bedarf in Stücke schneiden. Warm oder kalt servieren.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Pro Portion 35,2 g E, 19,7 g F, 1,8 g KH = 361 kcal (1507 kJ)

Rezept: Kleine Schweinerouladen mit geräuchertem Schinken und Mangold

Zutaten

für 4 Personen

350 g Schweinerücken (von Sehnen und Fett befreit),
4 Mangoldblätter, Muskat, 4 Scheiben geräucherter Schinken, 4 Salbeiblätter, 4 dünne Mozzarellascheiben,
Salz, Pfeffer, 1,5 EL BUTARIS, 0,2 l Weißwein

Außerdem: Küchengarn

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH