Gebratene Lachsschnitte mit Limetten-Hollandaise und Spargel

Zubereitung

1. Für die Sauce hollandaise BUTARIS bei kleiner Hitze schmelzen, beiseite stellen.
2. Schalotte und Pfefferkörner mit 2 EL Limettensaft und 2 EL Wasser aufkochen, dann durch ein feines Sieb in eine runde Metallschüssel gießen. In einen Topf, in den die Metallschüssel passt, ca. 3 – 5 cm hoch Wasser einfüllen und aufkochen lassen. Hitze herunterstellen, sodass das Wasser nur noch leicht köchelt.
3. In der Zwischenzeit die Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser zum Kochen aufsetzen, Garzeit ca. 20 Minuten.
4. Für die Sauce die Eigelbe zum Fond in die Metallschüssel geben und mit dem Schneebesen gründlich verrühren. Schüssel über das heiße Wasser einhängen und die Eigelbe aufschlagen, bis die Masse dicklich wird. Achtung – das Eigelb darf nicht stocken bzw. gerinnen! Sobald die Eigelbmasse dicklich ist (nach ca. 3 – 4 Minuten) langsam das flüssige BUTARIS in einem dünnen Strahl gleichmäßig unterrühren. Schüssel vom Wasserbad nehmen.
5. Spargel in reichlich Salzwasser mit 2 TL Zucker je nach Dicke der Stangen 10 – 12 Minuten garen, herausnehmen. Kartoffeln abgießen. Spargel und Kartoffeln warm halten.
6. In einer Pfanne einen Esslöffel BUTARIS erhitzen und die Lachsfilets darin von jeder Seite ca. 3 – 4 Minuten braten.
7. Auf vorgewärmten Tellern Lachs, Spargel und Kartoffeln verteilen, mit Bio-Limettenschalenstreifen bestreuen und mit Dill garnieren.
8. Sauce hollandaise noch einmal kurz über dem heißen Wasserbad aufschlagen. Mit restlichem Limettensaft, fein abgeriebener Bio-Limettenschale, Salz und Pfeffer abschmecken. Lachsschnitten, Spargel und Kartoffeln zusammen mit etwas Sauce anrichten. Restliche Sauce in einer Sauciere dazu servieren.

Tipp: Schmeckt auch mit grünem Spargel.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde 15 Minuten

Pro Portion 36 g E, 77 g F, 33 g KH = 1024 kcal (4287 kJ)

Rezept: Gebratene Lachsschnitte mit Limetten-Hollandaise und Spargel

Zutaten

für 4 Personen

4 Lachsfilets à ca. 150 g

600 g kleine, geschälte Kartoffeln, 800 g weißer Spargel (geschält), 2 TL Zucker, 1 EL BUTARIS, Salz, Pfeffer, 2 EL Bio-Limettenschalenstreifen und 1 Stengel Dill zur Dekoration

Für die Limetten-Sauce hollandaise:
200 g BUTARIS, 1 Schalotte (feingehackt), 3 weiße Pfefferkörner (im Mörser zerstoßen), 5 EL Limettensaft, 2 EL Wasser, 4 Eigelbe, 1 – 1 1⁄2 EL fein abgeriebene Schale einer Bio-Limette

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH