Fisch-Gemüse-Ragout mit Kokosmilch

Zubereitung

1. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Zwiebel und Ingwer schälen und fein hacken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Seelachs waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.
2. Reis nach Packungsanweisung zubereiten. 1 TL BUTARIS Butterschmalz in einer hohen, großen Pfanne erhitzen, Cashewkerne darin goldbraun anbraten und herausnehmen. 2 TL BUTARIS Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, Fisch darin anbraten und herausnehmen.
3. Zwiebel und Ingwer in dem Bratfett andünsten. Möhren, Blumenkohl und Lauchzwiebelringe, bis auf einige zum Garnieren, hinzufügen. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen. Ragout ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
4. Stärke mit 2 EL Wasser verrühren und das Ragout damit binden. Fisch am Ende der Garzeit hinzufügen und mit Zitronensaft abschmecken. Ragout mit Reis auf Tellern anrichten, mit Cashewkernen und restlichen Lauchzwiebelringen bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Pro Portion ca. 2730 kJ, 650 kcal. E 53 g, F 16 g, KH 63 g

Rezept: Fisch-Gemüse-Ragout mit Kokosmilch

Zutaten

für ca. 4 Personen

500 g Möhren
1 Blumenkohl (ca. 1 kg)
1 Zwiebel
20 g frischer Ingwer
1 Bund Lauchzwiebeln
800 g Seelachsfilet
200 g Basmati-Reis
3 TL BUTARIS Butterschmalz
30 g Cashewkerne
400 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
Salz
Cayennepfeffer
10 g Speisestärke
einige Spritzer Zitronensaft

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH