Rotwein-Gugelhupf

Zubereitung

Backofen auf 180°C (Elektro) bzw. Stufe 3 (Gas) vorheizen. BUTARIS mit dem Zucker schaumig rühren. Eier und Rotwein nacheinander unterrühren. Schokolade fein reiben und mit Mehl, Backpulver und Salz vermischen. 3 EL Krokant unterheben.
Die Form fetten, den Teig einfüllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 50 – 60 Minuten goldbraun backen.
Abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.
Den Vollmilch-Kuchenguss nach Packungsanleitung zubereiten und über den abgekühlten Kuchen gießen und mit dem restlichen Krokant bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Pro Stück 4,7 g E, 17,3 g F, 35,4 g KH = 322,7 kcal (1348 kJ)

VEGGIE_ICONRezept: Rotwein-Gugelhupf

Zutaten

für 1 Gugelhupf

200 g weiches BUTARIS, 150 g brauner Zucker,
1 Msp. Salz, 100 g Vollmilchschokolade, 300 g Mehl,
1 Päckchen Backpulver, 3 Eier, 200 ml lieblicher roter
Tafelwein, 100 g Haselnusskrokant,
1 Päckchen Vollmilch-Kuvertüre,
Butter für die Form

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH