Rhabarberkuchen mit Marzipanstreuseln vom Blech

Zubereitung

1. 100 g BUTARIS in einem Topf schmelzen. Marzipan in kleine Würfel schneiden. 250 g Mehl, 100 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Marzipan und flüssiges BUTARIS zugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verkneten.
2. Schmand, 150 g Zucker und 6 Eier zu einem glatten Guss verrühren. Rhabarber waschen, putzen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. 200 ml Wasser und 2 EL Zucker aufkochen, Rhabarber dazugeben und ca. 3 Minuten unter Rühren andünsten. Rhabarber mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einer Platte flach ausbreiten.
3. 200 g weiches BUTARIS, 250 g Zucker, Vanille-Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Nacheinander 4 Eier unterrühren. 500 g Mehl und Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unter die Fett-Ei- Masse rühren. Fettpfanne des Backofens (33 x 40 cm) mit etwas BUTARIS einfetten, Teig darauf geben und glattstreichen. Rhabarber darauf verteilen. Schmandguss über den Rhabarber gießen.
4. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen nehmen und Streusel darauf verteilen. Weitere ca. 30 Minuten backen. Kuchen auf dem Blech auskühlen lassen und in Stücke schneiden. Mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungszeit: ca. 1 3/4 Stunden. Wartezeit ca. 2 Stunden

Nährwerte pro Stück: ca. 1890 kJ, 450 kcal. Eiweiß 8 g,
Fett 25 g, Kohlenhydrate 47 g

Pro Portion 8 g E, 25 g F, 47 g KH = 450 kcal (1890 kJ)

VEGGIE_ICONRezept: Rhabarberkuchen mit Marzipanstreuseln vom Blech

Zutaten

für 24 Stücke

300 g BUTARIS, 100 g Marzipan-Rohmasse,
750 g Mehl, 500 g + 2 EL Zucker, Salz, 800 g Schmand,
10 Eier (Größe M), 1 kg Rhabarber,
1 Päckchen Vanille-Zucker, 1 Päckchen Backpulver,
5 EL Milch, Puderzucker zum Bestäuben

etwas BUTARIS für die Fettpfanne

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH