Oster-Hefezopf mit Erdbeer-Rhabarber-Füllung

Zubereitung

1. BUTARIS in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Mehl, Salz, Vanillin-Zucker und Zucker in einer großen Schüssel mischen. 1 Ei und geschmolzenes BUTARIS zufügen. 250 ml Milch in einem kleinen Topf lauwarm erwärmen, Hefe hineinbröseln und unter Rühren darin auflösen. Auf die Mehlmischung gießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehenlassen.
2. Inzwischen Rhabarber putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Mit Konfitüre in einen Topf geben. Unter Rühren erhitzen, aufkochen und 2 – 3 Minuten köcheln lassen. Stärke mit etwas Wasser glattrühren. Unter den Rhabarber rühren, noch einmal aufkochen. Vom Herd ziehen und auskühlen lassen.
3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten. Teig dritteln. Jedes Teigstück zu einem Rechteck (ca. 8 x 39 cm) ausrollen. Rhabarber-Kompott auf den drei Streifen der Länge nach mittig verteilen. 1 Ei trennen. Teigränder mit Eiweiß bestreichen und zusammendrücken, sodass 3 Rollen entstehen.
4. Die 3 Teigenden zusammendrücken und locker zu einem Zopf flechten. Zopf vorsichtig diagonal auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 32 x 39 cm) legen. Zugedeckt an einem warmen Ort 20 – 30 Minuten gehen lassen. Eigelb und 2 EL Milch verquirlen. Zopf damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 30 – 35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.
5. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett ca. 2 Minuten rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Puderzucker und Zitronensaft zu einem glatten, dünnflüssigen Guss verrühren (wenn der Guss zu fest ist, evtl. noch 1 – 2 EL Milch dazugeben), mit einem Pinsel auf dem Zopf verstreichen, Mandeln darüberstreuen und ca. 30 Minuten trocknen lassen.

Zubereitungszeit: ca. 1 1/4 Stunden, Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden

Pro Stück ca. 1260 kJ, 300 kcal. E 6 g, F 8 g, KH 50 g

VEGGIE_ICONRezept: Oster-Hefezopf mit Erdbeer-Rhabarber-Füllung

Zutaten

für ca. 14 Stück

75 g BUTARIS, 500 g Mehl, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 25 g Zucker, 2 Eier (Größe M), 250 ml + 2 EL Milch, 1 Würfel (42 g) frische Hefe, 500 g Rhabarber, 200 g Erdbeer-Konfitüre, 15 g Speisestärke, 25 g Mandelstifte, 150 g Puderzucker, 2 EL Zitronensaft, Mehl für die Arbeitsfläche

Backpapier

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH