Griechischer Grünkohlstrudel mit Kräuter-Fetacreme

Zubereitung

Strudel: Für die Füllung die Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne in 1 EL BUTARIS bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden rundum kross braten. Inzwischen den Grünkohl waschen, gut abtropfen lassen. Blätter von den dicken Stielen streifen und grob hacken.
Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in 1 EL heißem BUTARIS in einer großen Pfanne glasig dünsten. Das Hackfleisch dazugeben und unter Wenden bei starker Hitze gerade eben krümelig-gar braten (dauert etwa 10 – 12 Minuten).
Inzwischen den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Grünkohl in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren. Abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Hackfleisch mischen, mit Oregano, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen.
Filoteig ausrollen (bzw. Strudelteigportionen auslegen – in diesem Fall zwei kleine Strudel rollen). Die Platten mit zerlassenem BUTARIS bestreichen und aufeinander legen. Den Teig auf ein bemehltes Küchentuch legen. Grünkohl-Hack und Kartoffeln darauf als Strang an einer Seite verteilen (an den Längsenden jeweils 5 cm Teig freilassen). Den Strudelteig mithilfe des Küchentuches aufrollen, die Seiten verschließen bzw. einschlagen. Den Strudel auf das Blech legen und mit dem restlichen BUTARIS einstreichen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 40 – 45 Minuten backen.

Fetacreme: Den Feta klein würfeln. Den Knoblauch schälen und grob hacken. Joghurt, Knoblauch und Feta in einen Mixbecher geben und alles mit dem Mixstab pürieren. Mit den Kräutern verfeinern und die Creme mit Pfeffer abschmecken.

Fertigstellen: Den Strudel schräg in dicke Scheiben schneiden und mit der Fetacreme anrichten.

Ober-/Unterhitze: 180 °C
Umluft: 160 °C
Gas: Stufe 2 – 3
Backzeit: 40 – 45 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten plus Backzeit

Pro Portion 33 g E, 64 g F, 30 g KH = 830 kcal (3478 kJ)

Rezept: Griechischer Grünkohlstrudel mit Kräuter-Fetacreme

Zutaten

für 4 Portionen

Strudelteig:
250 g Filoteig (oder 2 Packungen Strudelteig à 120 g),
50 g zerlassenes BUTARIS zum Bestreichen, Mehl und ein sauberes Küchentuch zum Arbeiten

Füllung:
200 g Kartoffeln, 2 EL BUTARIS, 250 g Grünkohl (geputzt),
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 EL BUTARIS,
250 g Hackfleisch, Salz, 1/2 TL getrockneter Oregano,
1/2 TL gemahlener Rosmarin, frisch gemahlener Pfeffer

Kräuter-Fetacreme:
200 g Feta, 1 Knoblauchzehe, 200 g Naturjoghurt,
5 EL gemischte gehackte Kräuter, nach Belieben (Petersilie, Dill, gehackte Lauchzwiebel), Pfeffer

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH