Crunchy-Erdbeermuffins

Zubereitung

1. Erdbeeren waschen, putzen und kleinschneiden. Erdnüsse hacken. Für die Streusel 25 g Zucker und 25 g BUTARIS gut verrühren, 50 g Mehl und 25 g Erdnüsse unterrühren. Die Masse zu Streuseln formen und kalt stellen.
2. In einer anderen Rührschüssel 125 g Zucker, Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz und 125 g BUTARIS mit den Schneebesen des Handrührgerätes 3 – 4 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. 225 g Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Erdbeeren und 75 g Erdnüsse unterheben. 12 Mulden eines Muffin Blechs mit Papier-Backförmchen auslegen. Teig darin verteilen. Streusel gleichmäßig darauf streuen.
3. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen, zum Schluss evtl. mit Folie bedecken und Stäbchenprobe machen. Muffins aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Pro Stück 6 g E, 18 g F, 31 g KH = 320 kcal (ca. 1340 kJ)

VEGGIE_ICONRezept: Crunchy-Erdbeermuffins

Zutaten

für ca. 12 Stück

125 g Erdbeeren, 100 g Erdnusskerne, 150 g Zucker,
150 g zimmerwarmes BUTARIS, 275 g Mehl, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz, 3 Eier (Größe M), 1 Päckchen Backpulver, 2 EL Milch, 12 Papier-Backförmchen,
evtl. Alufolie

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH