Blaubeerdatschi

Zubereitung

Vorbereitung:
Den Backofen auf 200 °C vorheizen und ein Backblech mit BUTARIS fetten.

Teig:
Honig und Hefe in der warmen Milch auflösen, dann zusammen mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verarbeiten und etwa 15 Minuten gehen lassen. Den Teig noch einmal gut durchkneten und auf dem gefetteten Backblech ausrollen, mit der Gabel mehrmals einstechen und 10 Minuten gehen lassen.

Belag:
Erst Sahnesteif auf dem Teig verteilen, dann die Heidelbeeren. Anschließend wie angegeben backen. Auf den heißen Kuchen den Vollrohrzucker streuen.
Am besten noch warm servieren.

Ober-/Unterhitze: 200 °C
Umluft: 180 °C
Gas: Stufe 3
Backzeit: 20 – 30 Minuten

Zubereitungszeit: 30 Minuten plus Backzeit

Pro Stück 5 g E, 12 g F, 26 g KH = 231 kcal (966 kJ)

VEGGIE_ICONRezept: Blaubeerdatschi

Zutaten

für ca. 20 Stück

Teig:
3 – 4 EL Honig (z.B. Klee- oder Akazienhonig),
30 g frische Hefe, 250 ml (1/4 l) lauwarme Milch,
200 g BUTARIS, 500 g Dinkelmehl (alternativ Weizenmehl),
3 Eigelb, 1/2 TL gemahlener Zimt,
BUTARIS für das Blech

Belag:
1 Packung Sahnesteif, 330 g Heidelbeeren, gewaschen
und gut abgetropft (alternativ TK-Blaubeeren),
100 g Vollrohrzucker (z.B. Rapadura)

Impressum Datenschutz Copyright © 2016 by DFF GmbH